Hundeernährungsberatung

Weil Hunde-Liebe durch den Magen geht

WARUM Hundeernährungsberaterin?

Ich habe Ausbildungen in diesem Bereich gemacht, weil meine Fellnase ein extrem Ernährungs-sensibler Hund ist. Er hat eine Magen- Darm-Erkrankung, die bei starkem Stress und der falschen Fütterung in Schüben ausbricht, diese Schübe waren nicht nur sehr schmerzhaft, sondern, haben sich auch sehr auf seine Verhaltensebene ausgewirkt, man hat einfach gemerkt wie sehr er leidet. Der Grund, wieso ich mich intensiv mit der artgerechten Ernährung beim Hund beschäftige ist also ER.

Ernährungs-Dschungel

Für Tierbesitzer ist es in der heutigen Zeit nicht leicht, sich im Ernährungs-Dschungel der Futtermittelindustrie zurecht zu finden. Fast täglich kommen neue Nassfutter und Trockenfutter Sorten in den Handel und sie alle werben, die beste Ernährung für dein Haustier zu sein. Ich helfe dir dabei Licht ins Dunkel zu bringen und gemeinsam mit dir die geeignete Fütterungsmethode für deinen vierbeinigen Liebling zu finden.

Ich helfe dir bei der Anpassung der Fertigfütterung für den Hund und berate dich im Bereich der Nass- und Trockenfütterung für deinen Vierbeiner.

Die Beratung, inklusive Tipps und einer Nachbetreuung kostet ab 40 €

B.A.R.F Plan Erstellung

Du möchtest deine geliebte Fellnase auf B.A.R.F umstellen, weißt aber nicht wie. Bist dir unsicher bezüglich der Zusammensetzung und der Supplemente? Ich helfe euch den geeigneten Plan zu erstellen und begleite euch bei der langsamen und schonenden Umstellung auf B.A.R.F. Zu diesem Angebot gehört eine intensive mehrwöchige Begleitung. In dieser Zeit bin ich auch telefonisch für euch erreichbar und unterstütze euch bei allen auftauchenden Fragen. Nach der Umstellung inkludiert das Angebot auch eine Nachbetreuung. Dieses Paket kostet € 70

Kochen für den Hund

Nicht alle Hunde vertragen B.A.R.F und auch die Allergien auf Trocken- und Nassfutter nehmen zu. In den Dosen können Allergie- auslösende Stoffe lauern, auf die dein Hund vielleicht sogar reagiert. Solch einen Auslöser zu identifizieren kann sehr lange dauern und man kann nie mit Sicherheit sagen, auf welches Lebensmittel der Hund reagiert.

Kochen für den Hund beinhaltet einige Besonderheiten in der Zubereitung. Neben der Fütterung von Kohlehydrate, ist eine Gabe von speziellen Supplementen, die beachtet werden müssen. Gemeinsam erstellen wir einen Futterplan für deinen Hund. Nicht jeder Hund verträgt B.A.R.F und das Kochen für deinen Liebling ist eine gute Alternative, wenn du trotzdem nicht auf die Nachvollziehbarkeit im Futternapf deines Hundes verzichten möchtest. Diese Beratung inklusive einer intensiven Begleitung und Nachbetreuung kostet € 50

Bitte beachte, dass eine Ernährungsberatung bei einem kranken Tier nur in Kooperation mit einem Tierarzt erfolgen darf!